Das Projekt Allpain Grenzüberschreitender Ausdauersport - eine gemeinsame Vermarktungsoffensive (Evs 21) wird gefördert durch das INTERREG-Programm Österreich-Bayern 2014-2020 aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).

IT'S ALLPAIN

Das Allgäu und das Kleinwalsertal: Berge, Schnee, traumhafte Straßen, klare Seen und direkte Nachbarn. Dazu Events die Blut, Schweiß & Tränen von den Athleten fordern. Diese Zutaten haben uns zur Gründung von ALLPAIN inspiriert. 

ALLGÄU PANORAMA MARATHON, ALLGÄU VERTICAL, WALSER TRAIL CHALLENGE, GRÜNTENSTAFETTE UND ALLGÄU TRIATHLON: ALLE RENNEN TRAGEN DEN ALLPAIN-SPIRIT IN IHRER DNA. 

ALLPAIN vereint Events die verschieden sind, aber zusammengehören. Jedes Event hat seinen ganz eigenen Charakter. Sie vereint der alpine Raum, die Vorliebe für harte Herausforderungen und passionierte Athleten. Es sind diese Gemeinsamkeiten, welche den Schritt zur Gründung einer „Alpine Race Community“ selbstverständlich gemacht haben.  Die Events verteilen sich über den gesamten Kalender und bieten jedem Ausdauersportler die Möglichkeit ganzjährig an seine Grenzen zu gehen und Neues zu wagen. 

DER ALLPAIN-MOMENT

Einfach rausgehen. Die Natur erleben. Die eigenen Grenzen spüren und verschieben. Die Zeit ist nebensächlich. Wir wollen den Moment erleben, wenn das Brennen in den Beinen langsam nachlässt und wir ehrlich zu uns sagen können, dass wir nicht nachgelassen haben. Dann ist es egal, welches Ziel wir erreicht haben. Das Ende des Trails, den nächsten Gipfel oder das Ziel unserer Angstdisziplin beim Triathlon. Diese Idee vereint Rennen und Athleten in der Alpine Race Community von ALLPAIN.